Erstausstrahlungen im Ki.Ka: "Der kleine Rabe Socke" mit den Folgen "Rollentausch" und "Der Onkel aus der Südsee" - nach den Drehbüchern von Agnes Schruf

Der kleine Rabe Socke klaut seinen Freunden das Spielzeug. Er simuliert Krankheiten, um nicht mithelfen zu müssen. Er spuckt in die Nudelsauce, wenn er meint, zu wenig abzubekommen, und im Ausredenerfinden ist er spitze. Will man so einen als Freund? Unbedingt! Dieser freche Vogel mit der Ringelsocke hat das Herz auf dem rechten Fleck. Egal, was er ausfrisst, er findet Wege, um seine Fehler wieder gut zu machen, und lässt seine Freunde dabei nie im Stich. Seine Abenteuerlust steckt an, seine Lebensfreude reißt mit und seine Ideen sind unschlagbar. Der vorlaute kleine Rabe nimmt sich manchmal ziemlich wichtig, merkt aber auch, wenn er zu weit gegangen ist und anderen schadet. Sich anzupassen ist nicht die Sache von Socke, sich bei Missgeschicken zu entschuldigen schon – das macht den Buch- und Kinohelden zum Vorbild. Schauplatz der zwölfminütigen Episoden ist der Wald, ein riesiger Abenteuerspielplatz für Socke und seine Freunde mit viel Platz, sich auszuprobieren und spielerisch die Kräfte zu messen...
Die Drehbücher zu dieser Akkord Film Produktion schrieb Agnes Schruf für die Episoden "Rollentausch" und "Der Onkel aus der Südsee".

Sendetermine:
23.09.2017, 18.35 Uhr "Rollentausch"
24.09.2017, 18.35 Uhr "Der Onkel aus der Südsee

MOOFL180208
©