"Mein Lover, sein Vater und ich!" auf Sat1 - nach einem Drehbuch von Sarah Schnier

Als Chefeinkäuferin eines exklusiven Internetshops für Mode hat Nicky Koch (Katharina Müller-Elmau) kräftig dabei mitgewirkt, Frauen die Illusion ewiger Jugend zu verkaufen. Umso schlimmer ist das Erwachen, als sie als Mittvierzigerin von einem Tag auf den nächsten einer jüngeren Kraft den Vortritt überlassen soll: Ihrem um 15 Jahre jüngeren Liebhaber Sascha (Lucas Prisor). In einer Kurzschlussreaktion flüchtet sich Nicky auf ein Klassentreffen in ihrem Heimatstädtchen und in die Arme des attraktiven Axel (Hendrik Duryn), berühmt-berüchtigt dafür, mit 16 in der Freistunde ein Kind gezeugt zu haben. Als kurz darauf auch Sascha erscheint, entschlossen, Nicky zurückzugewinnen, findet er sie ausgerechnet in den Armen seines ungeliebten Erzeugers vor...
Das Drehbuch zu der Ninety Minute-Produktion schrieb Sarah Schnier, Regie führte Holger Haase.

Sendetermin:
03.03.2015, 20.15 Uhr

„Zwischen den Zeiten“ im ZDF – nach einem Drehbuch von Sarah Schnier und Carl-Christian Demke

Annette Schuster (Sophie von Kessel) hat als technische Leiterin der Rekonstruktion zerstörter Stasi-Akten ihre Berufung gefunden. Tausende von Säcken mit Papierschnipseln sollen unter ihrer Anleitung rekonstruiert und von ihrem Lebensgefährten Johannes Güttler (Marcus Mittermeier) ausgewertet werden, um die letzten Geheimnisse der DDR aufzudecken.Doch im Rahmen ihrer Arbeit trifft sie auf Michael Rosch (Benjamin Sadler), den sie auf einer Klassenreise in den Osten kennenlernte und mit dem sie gleichermaßen Jugendliebe und Schuld verbindet...

Sendetermin:
09.11.2014, 20.15 Uhr

22.10.2014 - Sebastian Andrae unter den Gewinnern des Sitcom-Pitches

Unser Autor Sebastian Andrae zählt zusammen mit der Produzentin Dr. Beatrice Kramm (Polyphon) zu den sieben Gewinnern des Sictom Pitches von RTL.
Aus 330 Einreichungen konnte sich ihr Sitcom-Konzept durchsetzen und wird nun weiterentwickelt.

Free X möchte den beiden an dieser Stelle ganz herzlich gratulieren!

„Katie Fforde: Geschenkte Jahre“  als Erstausstrahlung im ZDF – nach einem Drehbuch von Ines Eschmann und Martina Mouchot

Als Nel Innes (Gesine Cukrowski) nach überstandener Krebserkrankung von der Affäre ihres Mannes Marc (Harald Krassnitzer) erfährt, packt sie ihre Sachen und flüchtet  zu Ihrem Vater Gerald (Rolf Becker). Dort erlebt sie eine weitere Überraschung: Gerald möchte das seit Generationen in Familienbesitz befindliche Weingut verkaufen. Ein Käufer ist auch schon gefunden: Jake Carlyle (Martin Rapold), der mit billig produzierten Massenweinen die Supermarktregale befüllt. Doch Nel beschließt um das Weingut zu kämpfen...
Das Drehbuch zu Network Movie-Produktion schrieben Ines Eschmann und Martina Mouchot.

Sendetermin:
26.10.2014, 20.15 Uhr

„Zu mir oder zu dir?“ im ZDF – nach einem Drehbuch von Sarah Schnier

Die 58-jährige Diplom-Ingenieurin Christiane Bauer (Maren Kroymann) führt aus ihrer Perspektive ein sinnvolles und erfülltes Leben. Sie ist beruflich erfolgreich und als Inhaberin einer Firma ihre eigene Chefin. Eine Nachfolgerin steht auch schon fest: Iris Naumann (Lavinia Wilson) 27 - selbstbewusst, geradeaus, patent.
Doch schließlich wird Christianes perfekter Plan durchkreuzt. Iris hat sich verliebt - und das nicht, wie Christiane es gerne hätte - in ihren Sohn Martin (Niklas Osterloh), sondern in den 58-jährigen Unternehmer Christoph Balthus (Walter Sittler)! Der erfolgreiche Juniorchef ist in Christianes Augen allerdings viel zu alt für Iris - sie muss ihr diese Beziehung unbedingt ausreden. Dabei ist ihr jedes Mittel recht. Doch schon nach kurzer Zeit muss Christiane feststellen, dass Christoph doch kein Unmensch ist und schließlich kommt alles anders als erwartet….

Sendetermin:
19.10.2014, 20.15 Uhr

Unterkategorien

MOOFL180208
©