SOKO WISMAR: "Ente kross" auf dem ZDF - nach einem Drehbuch von Jens Köster und Michael Dübe

Hafenarbeiter Peter Jessen liegt erschlagen in seinem bescheiden eingerichteten Haus. Ein Raubmord ist unwahrscheinlich - trotzdem hat der Täter offenbar etwas gesucht.Zudem stolpern die Ermittler über allerhand asiatische Elemente, die fehl am Platz wirken. Jessens Freund Jörn Schulte berichtet, Jessen habe sich verändert, seit er eine Freundin hat: die Vietnamesin Bian, die er sich per Katalog bestellt hat. Laut Volker Trebutt - dem Skatbrüder von Jessen und Schulte - ist Jessens Schwester Sabine alles andere als glücklich über die Liaison ihres Bruders gewesen, was sie auch nicht abstreitet: Bian hat ihren Bruder nur ausgenutzt! Hat er das auch erkannt und wollte sie zurückschicken? Doch von Bian, der mutmaßlichen Täterin, fehlt jede Spur...
Das Drehbuch zu der CineCentrum Produktion schrieben Jens Köster und Michael Dübe. Regie führte Käthe Niemeyer.

Sendetermin:
03.07.2015, 11.15 Uhr

"Liebe ist die beste Medizin" im MDR - nach einem Drehbuch von Sebastian Andrae und Mathias Klaschka

Als Dr. Peter Haller (Dominic Raacke) vom Tod seines Vaters Maximilian (Charles Brauer) in Kenntnis gesetzt wird, zu dem er vor Jahren den Kontakt abgebrochen hatte, reist er zur Trauerfeier an und erfährt, dass er die Praxis des zu Lebzeiten angesehenen Arztes übernehmen soll. Was er nicht weiß: Maximilian hat seinen eigenen Tod vorgetäuscht, um den Sohn zur Rückkehr zu bewegen ...
Das Drehbuch zu der Ziegler Film Produktion schrieben Sebastian Andrae und Mathias Klaschka. Regie führte Hannu Salonen.

Sendetermin:

04.07.2015, 16.30 Uhr

Utta Danella "Von Kerlen und Kühen" auf dem HR – nach einem Drehbuch von Stefani Straka

Anna braucht einen Mann und das so schnell wie möglich. Noch bewirtschaftet die Jungbäuerin gemeinsam mit Mutter Elisabeth und Vater Hans den Familienhof. Doch die wollen endlich übergeben. Ganz allein schafft Anna die Arbeit auf keinen Fall, und einen Angestellten kann sie sich nicht leisten. Aus Sicht ihrer Mutter wäre der geeignete Ehe-Kandidat schon gefunden: Bauernsohn Ludwig, mit dessen Eltern sie befreundet ist. Wider Erwarten ist besagter Ludwig auch ein ganz guter Typ, mit dem Anna sich durchaus mehr vorstellen könnte, dann aber tritt Georg in Annas Leben. Und der ist Pilot. Herz oder Hof? Kerl und Kühe? Oder beides? Annas Herz hängt an einem Mann, von dem sie Welten trennen...

Sendetermin:
28.06.2014, 15.15 Uhr

"Das Glück ist eine Insel" in der ARD und auf dem HR - nach einem Drehbuch von Sebastian Andrae und Manfred Buzzi

Die talentierte Nachwuchsanwältin Corinna Jacobs (Maria Furtwängler) soll einen namhaften Hamburger Fangflottenbesitzer vor Gericht vertreten, der von dem Ökoaktivisten Jens (Christian Kohlund) immer wieder öffentlich als Umweltsünder angeprangert wird. Seebär Jens zieht auf der Nordseeinsel Amrum verwaiste Robben und seinen Sohn Patrick groß. Als die Anwältin sich dann jedoch in den raubeinigen Umweltschützer verliebt, gerät sie in einen schwierigen Gewissenskonflikt...
Das Drehbuch zu der UFA-Produktion schrieben Sebastian Andrae und Manfred Buzzi, Regie führte Gloria Behrens.

Sendetermin:

ARD: 13.06.2015, 15.00 Uhr
HR: 08.07.2015, 12.15 Uhr

Felicitas Woll gewinnt den "Blauen Panther" als beste Schauspielerin in dem Gerichtsdrama "Die Ungehorsame" – nach einem Drehbuch von Michael Helfrich

Der Sat.1 Film "Die Ungehorsame", geschrieben von Michael Helfrich, behandelt das Thema der häuslichen Gewalt nahezu erschreckend realistisch, zugleich emotional, feinfühlig und erreicht damit ein Millionenpublikum. Hauptprotagonistin, Felicitas Woll, wurde nun beim Bayerischen Fernsehpreis als beste Schauspielerin 2015 gekürt. Die Jury honoriert den großen Verdienst von Felicitas Woll: "Die uns mit ihrer eindringlichen Darstellung die Tür öffnet, die uns spüren lässt, wie subtil das Opfer manipuliert wird und wie schwer es ist, sich gegen die Prügel des einst geliebten Mannes zu wehren. Felicitas Woll lässt ihre Zuschauer den Schmerz spüren."
Die 27. Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises “Blauer Panther” fand am Freitag, dem 22. Mai 2015, im Münchner Prinzregententheater statt.

Unterkategorien

MOOFL180208
©